Prüfungsvorbereitung Brandschutzfachmann*Frau mit eidgenössischem Fachausweis

Einleitung

Im schweizweiten Durchschnitt bestehen rund 65% der Prüfungskandidaten*Innen die Prüfung Brandschutzfachmann*Frau mit eidgenössischem Fachausweis nicht auf Anhieb! Sicherlich werden sehr hohe Anforderungen an die Prüfungskandidaten*Innen gestellt. Doch das Hauptproblem besteht darin, dass die Ausbildungen der meisten Anbieter nicht auf die Prüfung ausgerichtet sind. Ohne genügend Übungen, bei welchen man auch wirklich auf die Fehler aufmerksam gemacht wird, sind die Erfolgschancen der Kandidat*Innen gering. An diesem Punkt hebt sich unser Grundkurs deutlich ab. So haben 93% unserer Prüfungskandidaten*Innen des Lehrgangs 2020 die Prüfung Brandschutzfachmann*Frau im Jahr 2021 auf Anhieb geschafft. Dies ist schweizweit unvergleichlich!

Mit unserer Prüfungsvorbereitung können Prüfungskandidaten*Innen, die nicht bei uns den Grundkurs besucht haben, an unserem Erfolgskonzept teilhaben. Wir zeigen Ihnen auf, wie die Prüfungsbewertungen aufgebaut sind und bieten Ihnen die Möglichkeit mittels Projekten zu üben. Alle drei Prüfungsteile werden mit möglichst prüfungsnahen Musterprüfungen zwei Mal durchgespielt. 67% der Prüfungskandidaten*Innen, welche bei uns die Prüfungsvorbereitung besuchten, haben die Prüfung auf Anhieb bestanden.

 

 

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich an Prüfungskandidaten*Innen und Prüfungsrepetenten*Innen, welche die Ausbildung zum Brandschutzfachmann*Frau absolviert haben und die eidgenössische Prüfung zum Brandschutzfachmann*Frau bestehen möchten.

Lerninhalte

Während diesem Lehrgang zeigen wir den Kursteilnehmer*Innen auf, was an der Prüfung verlangt wird. Alle drei Prüfungsteile werden mit möglichst prüfungsnahen Musterprüfungen zwei Mal durchgespielt. Der Fokus ist besonders auf die Prüfungsteile 2 (Brandschutzkonzept mit Theoriefragen) und 3 (Brandschutzkonzept + Präsentation) ausgelegt. Neben der Besprechung und Abgabe von Musterlösungen zeigen wir auf, wie eine Bewertung aufgebaut ist. Die Präsentation des Projektes (Prüfungsteil 3) wird bilateral mit einem erfahrenen Experten 1:1 durchgespielt. Bei den Projekten handelt es sich um Projekte, welche Sie mit Sicherheit noch nicht kennen und nicht schon irgendwo kursieren. Hilfestellungen bei Problemen und auf offene Fragen konkret eingehen, gehört für uns zur Selbstverständlichkeit!

Lehrmittel

Die VKF-Brandschutzvorschriften 2017, Teil A+B sind vom Teilnehmer zum Kurs mitzubringen. Weitere Unterlagen werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert 2 Tage

Kursdaten

Montag 11Oktober und Dienstag 12Oktober 2021 

Anzahl Teilnehmer

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 24 Personen beschränkt

Kosten

950.- (incl. Verpflegung während der Unterrichtszeit)

Subventionen vom Bund

Wenn Sie im Anschluss des Lehrgangs die eidgenössische Prüfung absolvieren, übernimmt der Bund einen Teil der Kosten. Dies betrifft auch Lehrgänge wie diese, welche zur weiteren Vorbereitung besucht werden. Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI.

Kursort

CAMPUS SURSEE Seminarzentrum, Leidenbergstrasse 17, 6208 Oberkirch, www.campus-sursee.ch

Kursleitung / Kursadministration

INTEGRAL SECURITY & SAFETY GMBH, Matthof 8, Postfach 116, 6208 Oberkirch 041 921 00 14, sicherheit-konzept.ch

Referenten

Unterschiedliche Referenten bilden das Risiko für Doppelspurigkeit und Ineffizienz. Aus diesem Grund wird der Kurs durch eine geringe Anzahl von Referenten begleitet, welche eine hohe Fachkompetenz mitbringen

Kurszulassung

Zugelassen werden Personen, welche die Ausbildung zum Brandschutzfachmann*Frau bereits absolviert haben (Nachweis wird gefordert). Über die Zulassung zur Teilnahme an einer Ausbildung entscheidet die Kursleitung.

Was uns unterscheidet

Im Wesentlichen unterscheiden wir uns durch folgende Aspekte von den anderen Anbietern:

  • Alle drei Prüfungsteile werden 2 x durchgespielt
  • Garantiert «neue» Projekte, die nicht schon irgendwo publiziert wurden
  • Wir bieten konkrete Feedbacks, Hilfestellungen und Musterlösungen
  • Wir sind der einzige Anbieter auf dem Markt, der auch auf Prüfungsrepetenten eingeht
  • 93% der Prüfungskandidaten, welche bei uns den Grundkurs besuchten haben – haben die Prüfung bestanden.

Vertragsbestandteil

Die Kursausschreibung und die allgemeinen Teilnahmebedingungen für Ausbildungen der INTEGRAL SECURITY & SAFETY GMBH gelten als verbindliche Vertragsbestandteile der Anmeldung. Des Weiteren akzeptieren Kursteilnehmer*Innen, dass Fotos, welche während dem Kurs erstellt werden, zu Werbezwecke durch die INTEGRAL SECURITY & SAFETY GMBH verwendet werden können. Die INTEGRAL SECURITY & SAFETY GMBH behält sich das Recht vor, Einzelpersonen den Zugang zum Kurs zu verwehren (beispielsweise bei mangelnden Vorkenntnissen oder ausgebuchten Kursen).

Jetzt für Vorbereitungskurs VKF Prüfung 2021 anmelden